Posts

Omas Weihnachtsstollen

Bei kaum einem Gebäck oder Kuchen sind meine Präferenzen für die selbstgemachte Variante so derart ausgeprägt wie beim Stollen. Während ich das, was man so als Stollen kaufen kann, kaum eines Blickes würdige, liebe ich den selbstgemachten, richtigen Stollen. 


Einerseits hat das nostalgische Gründe. Ich habe das Rezept von meiner lieben Oma ‚geerbt‘ und sehe es inzwischen als ein Stück Familientradition. Andererseits schmeckt man aber auch die Zeit, die drin steckt und natürlich die im wahrsten Sinne handverlesenen Zutaten.

Stollen ist zwar einigermaßen zeitaufwändig, dafür aber lecker. Und lange haltbar. Eigentlich wird er erst richtig saftig und gut, wenn er 4 Wochen lang gelagert wurde und ‚durchziehen‘ konnte. Was man unbedingt beachten sollte, wenn man schon in der Adventszeit in den Genuss kommen möchte. Also heißt es jedes Jahr Anfang November – Stollen backen!

Da der selbstgemachte Stollen in unserer Familie aber nicht nur bei mir einfach zur Adventszeit dazu gehört, steht norma…

Quitten-Cookies

Quitten-Birnen-Crumble

Amarenazwetschgen

Mangold-Quiche

Zwetschgenknödel aus dem Ofen

Schnelle Blätterteigtorte

Just married …

Löwenzahnhonig

Rhabarber-Milchreis-Auflauf

Karottentorte

Mandelwaffeln

Schinken-Käse-Waffeln