Schinken-Käse-Waffeln

Der Frost hatte uns in der vergangenen Woche fest im Griff. Zeit zum Schlittschuhlaufen, zum Lesen am Kamin, Zeit für Tee und Kuscheldecken – absolut keine Zeit für kalorienarme Kost. Wer hungert, friert noch mehr. Und das hätte ich absolut nicht gebrauchen können während der Stunden, die ich Kinder-wieder-hoch-hebend auf dem Eisplatz verbracht habe in den letzten Tagen.

Und da die Zeit des Schlittschuhlaufens so kurz ist in unseren Wintern, müssen wir sie natürlich nutzen. Da bleibt keine Zeit für aufwändige Vorbereitungen für´s Essen. Zum Glück gibt es Waffeln. Und zum Glück gibt es die nicht nur in der süßen Variante, sondern auch herzhaft und damit uneingeschränkt für eine warme Mahlzeit geeignet.

175 g Weizenmehl
175 ml Milch
125 g Emmentaler, gerieben
125 g Schinkenwürfel
100 g Butter, zimmerwarm
2 Eier
etwas Salz

Die Zutaten werden gut miteinander verrührt und portionsweise im Waffeleisen ausgebacken. Am besten schmecken die Waffeln ganz frisch und warm. 


Schinken-Käse-Waffeln

Kommentare